Fibonacci Retracement

fibonacci retracement

Das Fibonacci Retracement ist ein grundlegendes Analysetool, das genutzt wird, um Preisbewegungen in jeder Asset-Klasse vorherzusagen.

Die Nutzung funktioniert folgendermaßen: Die Fibonacci Zahlen oder Folge werden zwischen zwei extremen Punkten (sogenannten Swing Points) angesetzt. Als Swing Point bezeichnet man einen Preiscluster in Form eines „V“, richtig herum oder auf dem Kopf stehend. Sie sehen ein Beispiel unten. Die Fibonacci Folge oder Zahlen, die Sie nicht vergessen sollten sind 0%, 38.2%, 61.8%, and 100%. 100% ist der Start-Swing Point (niedrigstes Preislevel), während 0% das Ende des Swings oder der Preisbewegung markiert (höchstes Preislevel).

Anwendungsgebiete

Dieses Tool kann für zwei grundlegende Arten der Analyse benutzt werden:

  • Erkennen von Support- und Resistance Level
  • Erkennen von potentiellen Kaufs- und Verkaufsmomenten

Support und Resistance

Die Hauptaufgabe des Fibonacci Retracements ist die Erkennung von Support- und Resistance Leveln in einem Diagramm – und zwar bevor sie tatsächlich auftreten. Das folgende Diagramm zeigt ein Fibonacci Retracement, das als Unterstützung während eines Aufwärtstrends fungiert (erst beim 38,2% Level und entsprechend beim 23,6% Level).

Für die Händler, die sich lieber Ihre eigenen (primären) Support- und Resistance Bereiche erstellen (die blaue horizontale Linie im Diagramm) sind Fibonacci Retracement Indikatoren hilfreich, um zusätzliche Support- und Resistance Bereiche zu identifizieren, die manchmal sogar mit den primären übereinstimmen (siehe Grafik unten).

fibonacci support und resistance

Potentielle Kaufs und Verkaufsmomente

Da diese Analysemethode zur Vorhersage von Support- und Resistance Bereichen eingesetzt werden kann, können Sie sie auch nutzen, um potentielle Kaufs und Verkaufsmomente zu ermitteln. Wenn zum Beispiel ein Händler in einen Aufwärtstrend einkaufen möchte, kann er die Level 38,2%, 50% und 61,8% als mögliche Kaufpunkte ins Auge fassen (und als Verkaufsmomente in einem Abwärtstrend). Wenn Sie Konter-Händler sind oder gegen einen Trend handeln wollen, können die gleichen drei Level als mögliche Ausstiegspunkte gehandelt werden. Ein Beispiel für einen Trendkauf und einen Konter-Trend sehen Sie unten.

fibonacci kaufs verkaufsmomente

Welches Level Sie nutzen sollten: 76,4 oder 78,6 oder beide?

Einige Einsteiger hängen sich an der Entscheidung auf, welches Level sie nutzen sollen: 76,4 oder 78,6? Einige bevorzugen sogar das Level 76,3. Die einfache Antwort für dieses Problem lautet: in den meisten Fällen macht es keinen Unterschied. Die Level liegen dermaßen dicht beieinander, dass die Fluktuationen vernachlässigbar sind. Sie sollten sich lieber darauf konzentrieren, dieses recht komplexe Tool richtig zu handhaben, als sich über solche kleinen Differenzen Gedanken zu machen. Schauen Sie sich die Grafiken unten an. Hier wurden die Level 76,4 und 78,6 übereinander gelegt. Wie Sie sehen können sind die beiden Level sehr nahe beieinander und der Unterschied ist minimal (9 Pips auf dem Stundendiagramm, 35 Pips auf dem Tagesdiagramm) – Zahlen, die für die meisten Händler keinen Unterschied machen. Da sie so nahe beieinander liegen ist es der Übersichtlichkeit halber einfacher, nur einer der beiden Level zu nutzen. Einige Seiten erlauben es Ihnen deswegen, die Labels und Level auszublenden, sollten Sie es für nötig erachten. Das Wichtigste ist, Ihre Analyse so einfach und übersichtlich zu halten, wie nur irgend möglich.

fibonacci-76.4-78.6-2 fibonacci 76.4 78.6

Forex handeln online bei Plus500 mit einem Hebel von bis zu 1:200

plus500

Kostenloses Demo-Konto

Bonus von 25€ Keine Einzahlung erforderlich!

Forex Broker
markets.com